ads

Mini Stative

Gorillapod MinistativDer ambitionierte Fotograf wird wohl nicht ohne sein hochwertiges Stativ aus dem Haus gehen, für den Trekkingfreund oder einfachen Gelegenheitsknipser sind Mini Stative aber eine gute und vor allem leichte Alternative unterwegs eine Kamera aufzustellen.
Gerade auf solo Touren sollten damit teure Kameras auf selbstgebauten Erhöhungen und wackeligen Untergründen für Selbstportraits und Anderes der Vergangenheit angehören. Auch für längere Belichtungszeiten, Fotoserien und ungewöhnliche Blickwinkel können die kleinen mini Stative taugen. Nicht immer braucht man da ein großes Profi Stativ.

Einige innvoative und ultraleichte Ministativ Modelle sollen hier vorgestellt werden:

Pedco Ultrapod Ministativ
http://www.pedcopods.com

Das kleinste Modell aus der Ultra Pod Ministativ Reihe. Aus Polycarbonat und in vielen bunten Farben erhältlich, made in USA. Zum Lieferumfang gehört ein Klettverschlussband, mit dem das Stativ z.B. an Trekkingstöcken befestigt werden kann. Das Kugelkopfgelenk sorgt für diverse Einstellmöglichkeiten die breiten Füße für sicheren Stand.

Länge: ca. 10cm
Gewicht: ca. 30g
Traglast: ca. 400g
Preis: ca. 15€

Leki Sierra - Wanderstock Stativ
http://www.leki.de

Nicht wirklich "Mini" aber dafür ein recht innovatives Stativ mit integriertem Gewinde im Knauf. Leider steht auch ein Trekkingstock normalerweise nicht ohne Hilfsmittel, so dass er durch zusätzliche Schnüre etc. fixiert werden muss. Flexibler ist man da wohl mit universellen Trekkingstöcken und einem Klettverschlussband für ein seperates Ministativ, wie es z.B. Ultrapod vormacht.

Länge: ca. 65-145cm
Gewicht: ca. 305g
Traglast: N/A
Preis: ca. 45€

Hama Flaschenstativ
http://www.hama.de

Gerade auf Partys bestimmt eine praktische Sache, die ersten Flaschen sind geleert und dann ein tolles Gruppenfoto mit dem Flaschenstativ...doch leider muss man dafür zunächst die erste Flasche öffnen und ob eine leere Flasche wirklich sicher steht? Man könnte auch eine volle nehmen, aber möchte ich wirklich mit dem Trinken warten, nur um noch nen tolles Photo zu schießen. Hinzu kommt, dass die Flasche auch noch ein paasendes Gewinde haben sollte. Auf Tour hat ja nicht jeder die PET Flasche mit Standardverschluss dabei oder gar lust für jedes Foto zusätzlich die Trinkflasche rauszukramen.
Wers günstig haben will und das basteln nicht scheut kann auch selbst eine 1/4" Gewindeschraube in einem PET Flaschendeckel befestigen.

Länge: ca. N/A
Gewicht: ca. 46g
Traglast: N/A
Preis: ca. 15€

Die 5g myog Flaschenstativ Alternative...

The Pod - Sack Stativ
http://www.thepod.ca

Fast mehr Kamerasofa als Ministativ, jedoch bietet der Beanbag mit Stativgewinde so ziemlich jedem Kameramodell (auch SLR's) sicheren Halt. Auch auf unebenem Untergrund und in ungewöhnlichen Positionen. Die lockere Füllung macht das möglich. Kreative können sich hiemit richtig austoben. Die pods gibt in vielen bunten Farben und Größen
Selbstbastler könnnen vielleicht noch eine Gewichtsoptimierung heraus holen (Bspw. Sylnylonsack gefüllt mit Styroporkugeln und gummierter Unterseite...)

Durchmesser: ab ca. 9,5cm
Gewicht: ca. 200g
Traglast: N/A
Preis: ca. 17€

Joby Gorillapod (classic)
http://www.joby.com

Größtmögliche Kreativität auch in Sachen Aufstellmöglichkeiten, auf Sand oder Felsen, sogar an Bäumen und Geländern. Dank flexibler Gelenkbeinchen und gummierten Füßen findet das Gorillapod Ministativ fast überall halt. Für noch mehr Spielraum und schwere Kameras gibt es auch den größeren Bruder. Durch einen Schnellverschluss lässt sich die Kamera ohne schraubmanöver leicht vom Ministativ abnehmen. Bitte nur nicht im Baum vergessen. ;-)
Inzwischen gibt es auch diverse Farbvarianten.

Länge: ca. 15cm
Gewicht: ca. 45g
Traglast: ca. 275g
Preis: ca. 20€

Extra: low Budget mini Scissor Type

Bei Dealextreme findet sich noch ein sehr leichte Vertreter von Ministativen für den kleinen Geldbeutel. Für etwas mehr als 3$ inkl. Versand gibts ein 65g leichtes Faltstativ aus Kunststoff, welches auch eine etwas schwerere Kamera hält. Durch den ungewöhnlichen Klappmechanismus lässt es sich zudem sehr flach zusammenlegen (15x1,5cm). Für den Preis macht man jedenfalls nichts falsch.

Fazit:
Für kreatives Fotographieren ist das Gorillapod Ministativ mein absoluter Favorit, auch in unwegsamen Gelände findet man immer eine Möglichkeit das Stativ sinnvoll einzusetzen.
Der Allroundfavorit in Preis/Leistung, mit einem großen Einsatzspektrum ist wohl das Ultrapod mini.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top