ads

Packlisten - mehr Übersicht im Ausrüstungsbestand 

Edit April 2010: Update auf Rucksackplaner 1.5!

Die Rucksackplaner Packlisten Vorlage hat ein weiteres Update erhalten, ab sofort steht die neue Excel Vorlage in zwei Varianten - "duo" und "light" - zum download bereit. Alle weiteren Infos zur neuen Packlisten Vorlage findet ihr im Beitrag zum Rucksackplaner 1.5 - Packliste mit Excel verwalten.


» Packlisten Verwaltung mit Excel

Packliste - RucksackplanerEine detaillierte Packliste hilft Überblick über die eigene Ausrüstung zu bewahren und den Ausrüstungsbedarf für kommende Unternehmungen besser zu planen.
Wer all sein Tourequipment in eine solche Packliste einträgt, nimmt noch einmal jeden Ausrüstungsegenstand bewusst wahr und erleichtert sich damit die Vorbereitung und Planung für die kommende Tour. Außerdem wird man dadurch ganz bestimmt nicht so schnell wieder irgendetwas wichtiges vergessen, die fertige Packliste dient nämlich dann auch als Checkliste beim endgültigen Einpacken.

Vor allem aber für Leichtwanderer ist eine detaillierte Packliste ein elementares Hilfsmittel um "Gewichtssünden" aufzuspüren und dann gegebenenfalls "erleichternd" einzugreifen. Dazu muss zunächst natürlich jeder Ausrüstungsgegenstand gewogen und in die Packliste eingetragen werden. Danach lässt sich dann leicht das komplette Rucksackgewicht ermitteln, verschiedene Gegenstände miteinander vergleichen und weitere Analysen zur Gewichtsverteilung durchführen.

Für einfache Beabeitung der Packliste und umfangreiche Statistiken bietet sich eine Excel Tabelle oder vergleichbare Kalkulationssoftware als Grundlage an. Durch Verwendung von Formeln lassen sich diverse Berechnungen damit in der Packliste komfortabel automatisieren.

Inspiriert durch die sehr schönen Packlisten von Martin (Other Face Weblog), dessen Vorlage leider nur für Apple User nutzbar ist, habe ich mich mal rangesetzt und eine vergleichbare Packlisten Vorlage für Excel Nutzer erstellt. An dieser Stelle Dank an Martin für die Inspiration.

Rucksackplaner v1.01: Jetzt mit grafischer Gewichtsauswertung eines jeden Ausrüstungsgegenstandes zum schnellen Vergleichen


Packlisten Verwaltung StrichlisteRucksackplaner v1.01: Strichliste für schnellen Gewichtsüberblick hinter jedem Ausrüstungsgegenstand...

Die aktuelle Excel Vorlage "Rucksackplaner Packliste v1.5" von ausgeruestet.com könnt ihr hier
>>Downloaden<<

Packliste - RucksackplanerRucksackplaner Ansicht in Excel

Neben der automatischen Berechnung des Gesamtgewichts, werden in der Excel Packliste unter anderem auch das Gewicht am Körper (Kleidung etc.), Verbrauchsgüter (Brennstoff, Lebensmittel) und das explizite Rucksackgewicht separat aufgeschlüsselt und grafisch dargestellt. Packliste - Rucksackplaner - AnalyseZusätzlich lässt sich die Gegenstandsmenge variieren und auch auf 0 stellen, um nicht benötigte Ausrüstung aus der Berechnung heraus zu nehmen ohne diese komplett aus der Liste zu löschen. Dadurch kann man prima mit verschiedenen Setups experimentieren ohne jedesmal alles neu eintragen zu müssen.
Da ich alles andere als ein Excel Experte bin, beschränkt sich die Vorlage auf sehr einfache Funktionen und nach dem Hinzufügen neuer Zeilen müssen die Formeln je nachdem immer wieder durch Kopieren in die neuen Zellen eingefügt werden. Es steht jedoch jedem frei die Tabelle nach seinen Bedürfnissen anzupassen oder zu erweitern. Ziel war es lediglich die Grundfunktionen für eine Packliste möglichst einfach unterzubringen.
Laufen sollte die Vorlage mit so ziemlich allen Excel Versionen.

Viele weitere, zum Teil sehr umfangreiche, Packlisten Vorlagen findet ihr auch auf backpackinglight ...jedoch sind diese auf Englisch, teilweise extrem komplex und arbeiten auch nicht alle mit metrischen Einheiten, lohnt sich aber auf jeden Fall mal anzuschauen.

Noch ein umfangreiches Packlisten Tool (von Postfrosch) habe ich bei den Outdoorseiten gefunden, läuft aber leider nur unter Excel 2007.

» Links

16 Kommentare:

  1. Ist sehr gut geworden. Saubere Arbeit!

    AntwortenLöschen
  2. Geil,
    Danke! Hatte Other Faces Liste zwar schon für den Büro-Meck, aber Zuhause steht ein richtiger PC :-)

    AntwortenLöschen
  3. Prima! Werde ich bei Gelegenheit gleich mal testen. Bisher habe ich mir stets recht wenig Gedanken über das Gewicht gemacht.

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Teil. Was ich unheimlich gerne sehen würde, wäre ein Balken neben jedem Teil des Rucksacks, wobei der schwerste Ausrüstungsgegenstand 100% (also einen vollen Balken) entspricht und alle leichteren halt prozentual weniger. So würde man auf einen Blick sehen, wo man evt. am meisten Einsparpotential hat (das ist ja für gewöhnlich bei den schweren Sachen). Wenn du mal Langeweile hast... ;) aber ist auch jetzt schon super, werd ich bestimmt nutzen in Zukunft! Weiter so!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    nach den Anregungen von thrush habe ich mal eine neue Version erstellt...

    Allerdings ist es nicht direkt ne prozentuale Anzeige geworden, da mir die Werteausgabe bei leichten Gegenständen dafür zu klein geworden wäre. Deshalb kann man die Ausgabegröße nun selber anpassen, Protzentuale Ausgabe ist natürlich auch möglich, steht soweit alles erklärt in der Anmerkung im Excel Dokument.

    Viel Spaß damit!

    Hoffe ich habe keine Fehler gemacht, sonst einfach nachfragen...

    AntwortenLöschen
  6. Moin,

    ich habe mir diese tolle Liste vor ein paar Tager auch heruntergeladen. Zur Zeit erweitere ich sie mir mit ein paar zusätzlichen Features.

    gruß
    David

    AntwortenLöschen
  7. Hab deine Packliste mal in meinem Blog verwendet. Hoffe das passt so...

    AntwortenLöschen
  8. Hey, vielen Dank für Deine Arbeit. Die Liste schaut sehr gut aus und ist als Laie ohne die Kenntnisse von Excel Formeln & Formatierungen spielend leicht zu editieren.

    Noch dazu ist die komplette Liste schön übersichtlich und bietet hervorragende grafische Auswertungen.

    Konnte ja auch nicht sein, dass man für so einen Apfel PC eine Vorlage bekommt und auf einem gängigen Windows PC keine gleichwertige Vorlage findet ;-) Gruß & Dank an Martin :-P

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  9. Super!
    Habe gerade das ertemal deine Liste benutzt Bin begeistert und werde das sicher noch öfters tun.

    Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. Hey, tolles File, allerdings ist der Datei-Hoster etwas nervig. Ich habe mit http://drop.io sehr gute Erfahrungen gemacht. Dort kann man sich auch sicher sein, dass die Datei nicht nach 1 Jahr gelöscht wird (wie bei manch anderem Anbieter) undman kann sogar einstellen, wer alles Dateien hochladen und bearbeiten/löschen kann.

    AntwortenLöschen
  11. Wer
    es noch nicht mitbekommen hat, der Rucksackplaner hat erneut ein
    kleines Update erhalten: Rucksackplaner
    1.5
    - standard - duo - light und light
    online

    AntwortenLöschen
  12. Download ist ein Graus, gehts denn nicht auch einfacher?!!!

    AntwortenLöschen
  13. Die im Artikel beschrieben Version des Rucksackplaners ist nicht mehr aktuell...

    Wo liegt denn das Problem? Den Download zum Rucksackplaner gibt es hier. Falls du auf der Suche nach der klassischen Version bist hier.

    Falls was nicht klappen sollte, schickt mir doch ne Mail.

    AntwortenLöschen
  14. Diese Liste ist wirklich ziemlich umfangreich. Mir gefällt die Berechnung der vielen Parameter. Ich werde die Liste für meinen nächsten Ausflug benutzten.

    AntwortenLöschen

 
Top