ads

Fox 40 Classic Signalpfeife
Fox 40 classic SignalpfeifeIm Post zur ACME Tornado Signalpfeife hatte ich die Fox 40 Classic ja bereits schon einmal kurz erwähnt, dank des Tacticalforums hatte ich nun auch selbst einmal die Gelegenheit die Fox 40 Classic Signalpfeife auszuprobieren.
Bei der Fox 40 Classic handelt es sich ebenfalls um eine kugellose Schrillpfeife, die wie der Name schon andeutet einen sehr durchdringenden und vor allem auch sehr lauten Ton in drei Kammern erzeugt.

Durch den Verzicht auf einen beweglichen Körper im Resonanzraum sind Schrillpfeifen relativ unempfindlich gegen eindringendes Wasser und Schmutz. Das macht sie neben dem ursprünglich vorgesehenem Einsatzbereich im Sport vor allem auch für die Seerettung oder das Survival Set interessant.
Wer es bunt mag hat bei Fox 40 Signalpfeifen zwölf verschiedene Farben zur Auswahl, mit dabei sind natürlich auch recht auffällige Farbtöne wie neon oder signalorange, die sich vorzüglich für den Outdoor- und Rettungseinsatz eignen.
Auch wenn die Classic Signalpfeifen Variante mit 53 x 20 x 21 mm bei 8g Gewicht schon recht kompakt ist, existiert auch bei Fox 40 zusätzlich eine flache aber ebenso leistungsfähige micro Version der Signalpfeife.

Fox 40 classic SignalpfeifeFox 40 Classic Signalpfeife - Ansichten

Der erste indoor Test der Fox 40 Classic hat bei mir schonmal für ein länger anhaltendes Klingeln in den Ohren gesorgt, lauter als viele gewöhnliche Signalpfeifen ist sie also auf jeden Fall. Wie sie sich gegen die ACME Tornado 2000 schlägt werde ich lieber mal draußen testen....

» ACME Tornado 2000 vs. Fox 40 Classic

Der Preis für die Fox 40 Classic Signalpfeife liegt bei etwa 7€.

» Links

3 Kommentare:

  1. Interessanter Artikel,sehr informativ!Gefällt mir!Danke für die Infos!Great Blog!

    AntwortenLöschen
  2. Gut gemacht! vielleicht kannst du mal die neue fox sonik blast und die sharx testen...

    AntwortenLöschen
  3. schau mal hier: Fox Sonik Blast im Test

    Die Sharx konnte ich ebenfalls mal "Probe-Pusten" ; einwandfrei, schön laut, sah für mich aber keinen Vorteil - wenn auch als Outdoor Pfeife beschrieben - zur Sonik Blast, um sie mir auch noch zu kaufen...die Sammlung ist ja schon etwas größer ;-)

    AntwortenLöschen

 
Top