ads

Phosphoreszierende Leuchtpigmente

Glow PowderEigene kreative GITD Bastelprojekte lassen sich mit sog. Glow Powder realisieren.
Zwar gibt es auch bereits fertig gemischte Leuchtfarben zu kaufen, aber für den Fall, dass man Ausrüstungsgegenstände nicht nur lackieren möchte, lassen sich die Leuchtpigmente (Glow Powder) auch separat beziehen.
Mit Glow Powder lassen sich dann z.B. Messer(-griffe) und Taschenlampen modifizeren oder auch EDC Gadgets wie z.B. Glow Sticks herstellen.

Glowpowder ist ein phosphoreszierendes Pulver das im Gegensatz zu rein fluoreszierenden Farben auch nach dem Anstrahlen mit Licht noch einige Zeit nachleuchtet. Als Ausgangmaterial für Glow Powder dienen verschiedene Sulfide mit in geringen Mengen beigegemengten Schwermetallsalzen. Verwendet wird beispielsweise Zinksulfid.

Bei den erhältlichen Leuchtpigmenten bestehen also durchaus Qualitätsunterschiede hinsichtlich Leuchtkraft und Leuchtdauer. Besonders bewährt hat sich bei mir das ultra green v10 Glow Powder von glowinc.
Glow Powder ist zudem in vielen verschiedenen Farben erhältlich, wobei jedoch die grünen (bzw. neutral) Pigmente generell leuchtstärker sind als andere Farben.
Die Farben im im unaktivierten Zustand können zudem von der Leuchtfarbe im Dunkeln abweichen, so erscheint z.B. das blau leuchtende Glow Powder bei Tageslicht eher weiß.

Verarbeiten lässt sich das Glow Powder z.B. durch Einrühren in Klarlack oder auch in Verbindung mit transparentem 2K Epoxydharz. So lassen sich z.B. Leuchtpunkte auf Taschenlampen oder Messergriffen anbringen oder sogar komplexere Formen modellieren.
Mit einer Einwegspritze lässt sich das noch flüssige Kleber/Glow Powder Gemisch gut in Löcher/Rillen etc.an den enstpechenden Ausrüstungsgegenständen einbringen und auftragen.
Mit Glow Powder markierte bzw. bearbeitete Ausrüstungsgegenstände lassen sich dann bei Dämmerung und Dunkelheit schnell auffinden.

La Griffe mit Glow PowderMesser mit "custom" Glow Point: Fred Perrin La Griffe mit Glow Powder Füllung

Viele inspirierende Beispiele für Glow Powder Anwendungen und Bastel Projekte findet man im CPF oder in der glowinc Gallerie. Der Kreativität sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt.

In Deutschland habe ich Glow Powder in diversen Farben z.B. noch beim Shop bayfair gefunden, das normale Glow Powder dort ist allerdings nicht ganz so leuchtstark wie das glowinc Glow Powder.

» GITD bei ausgeruestet

2 Kommentare:

  1. was noch zu gehen scheint ist Revell Leuchtfarbe, für den Modellbau

    AntwortenLöschen
  2. Ja funktioniert natürlich auch; auch ein paar andere Anbieter bieten schon fertige Leuchtfarben an, allerdings ist die Leuchtkraft sehr unterschiedlich und tlw. recht dürftig.

    Beim abgebildeten La Griffe habe ich übrigens auch den Revell Kleber/Lack als Träger für das Glow Powder genutzt.

    AntwortenLöschen

 
Top