ads

Einblicke in die Firma Vango  

[Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag des ausgeruestet.com Partnershops Outdoor Renner]

Das 1967 in Schottland gegründete Unternehmen Vango ist heute einer der Marktführer im Bereich der Zelt-Herstellung. Darauf ist bis heute auch Vangos hauptsächliche Produkt-Palette ausgerichtet. Nachdem die Marke sich etabliert hatte, begann man aber, auch andere Outdoor-Artikel wie Isomatten, Schlafsäcke oder Camping-Kochgeschirr zu vertreiben. Das größte Zugpferd war und ist aber die Entwicklung und der Verkauf von Camping-Zelten aller Art.

In diesem Bereich führt deshalb heute kaum ein Weg an Vango vorbei. Seit der Gründung sind über 40 Jahre vergangen. In dieser Zeit hat Vango sein Geschäft internationalisiert, seine Produkte beständig weiterentwickelt und für diese jede Menge Auszeichnungen aus der Industrie und dem Outdoor-Bereich erhalten. Expeditionsleiter, die auf ihren Touren extremen Bedingungen ausgesetzt sind, schwören auf Vango-Zelte. Die Produkte des Unternehmens sind aber ebenso beim „normal-sterblichen“ Hobby-Camper und bei Familien beliebt. Vango nutzt seine langjährige Branchen-Erfahrung, um für jede Zielgruppe das richtige Zelt zu entwickeln. Mit umwerfendem Erfolg: Über 100 verschiedene Zelt-Arten für unterschiedlichste Bedürfnisse werden weltweit verkauft.

Im Folgenden sei nur ein kleiner Einblick in das große Zelt-Sortiment von Vango in Deutschland gegeben. So gibt es zum Beispiel das Vango Automatik Zelt Dart. Bei Outdoor Renner wird es in der 2- und 3-Personen-Variante verkauft und gehört zu den sogenannten „Sekundenzelten“ oder „Wurfzelten“. Das heißt, es lässt sich sehr einfach innerhalb von Sekunden aufbauen und genau so schnell wieder einpacken. Tatsächlich baut es sich beinah vollständig selbst auf. Das macht es nicht nur attraktiv für Menschen mit zwei linken Händen oder besonders faule Zeitgenossen: Diese Art Zelt ist auch ideal geeignet für einen spontanen Wochenendausflug oder für Festivals.

Für mehrere Leute oder Familien fertigt Vango die komfortablen Tunnel- bzw. Kuppel-Zelte. Diese gibt es in Ausfertigungen für bis zu 6 Personen. Beispiele aus dieser Serie sind das Vango Apollo Familienzelt und das Vango Orchy Familienzelt, die bewusst preisgünstig für Campingeinsteiger konzipiert sind, bei deren Entwicklung aber auch Wert auf Geräumigkeit und Komfort gelegt wurde.  Vango Tunnel/Kuppel-Zelte eignen sich perfekt für ein Familien-Camping-Wochenende oder für Outdoor-Einsteiger, die erst einmal mit preisgünstigen Varianten beginnen möchten.

Dann gibt es noch die Kategorie der Trekking-Zelte. Diese zeichnen sich wie das Vango Equinox durch höchste Qualität des verarbeiteten Materials aus. So sind diese Zelte auch für extreme Wettersituationen geeignet und bieten trotzdem angenehm viel Platz zum Schlafen und um Material oder Vorräte zu lagern. Zudem wird bei Vango Trekking-Zelten besonderer Wert auf ein geringes Gewicht gelegt, um einen möglichst einfachen und unbeschwerlichen Transport zu gewährleisten. Ihr höherer Preis macht sie mehr für passionierteres, mehrwöchiges Camping oder Camper in extremen Wetterregionen attraktiv.

Schon an diesen drei Ausschnitten aus dem großen Sortiment von Vango sieht man, dass das Unternehmen sich wahrhaftig bemüht, jede Art von Outdoor- oder Camping-Liebhaber durch sein Angebot zufriedenzustellen. Die Firma ist auch sehr aufgeschlossen gegenüber Kundenfeedback und entwickelt ihre Produkte teilweise in Richtung von Kundenvorschlägen weiter. Der Wille, etwas zu schaffen, das den Menschen nützt und von ihnen geschätzt wird, ist schon im Firmenmotto erkennbar: „Die Wurzeln wahren Erfolgs liegen im Willen begründet, der beste zu werden, der man werden kann.“ (The roots of true achievement lie in the will to become the best you can become.)

» Links

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top