ads

Gratis PDF Reader für Nokia Symbian S60 Handys

Nachdem der kostenfreie PDF Reader Mobi Pocket auf dem neuen Nokia 5800 Xpress Music nicht mehr laufen sollte, musste eine PDF Reader Alternative für das neue Symbian S60 Smartphone her. Leider zeigte sich jedoch recht schnell, dass es mit kostenlosen PDF Readern für Nokia Symbian S60 v5 Handys ziemlich dünn aussieht.

Als erstes stößt man bei der Suche meist auf den auch unter Symbian S60 v5 lauffähigen Adobe PDF Reader LE 2.5, der häufig als Testversion zusammen mit QuickOffice bereits auf vielen Handys installiert ist. Die Vollversion des Adobe Reader LE 2.5 kostet jedoch 10€ und dass ist für einen einfachen PDF Reader, auch wenn er zweifeslohne gut funktioniert, nicht unbedingt ein Schnäppchen.

Eine kostengünstige Alternative zum mobilen Adobe Reader LE 2.5 ist die mBrain Software PDF+. Der PDF+ Reader kostet in der einfachen Basisversion etwa 3€. Diese genügt zum Lesen und Betrachten von einfachen PDF Dokumenten ist aber nicht ganz so schick wie der mobile QuickOffice Adobe Reader.

Am interessantesten unter den Symbian PDF Readern ist aber mit Abstand der kostenlose Alternate Reader. Die Freeware läuft einwandfrei unter Nokia Symbian S60 Touchscreen Geräten wie dem Nokia 5800 und bietet alle notwendigen Funktionen eines PDF Readers. Zoomen, Seiten Einpassung, Volllbild, Blättern etc. erleichtern das Lesen von PDF Dokumenten auf S60 Handys mit dem Alternate Reader; und das völlig kostenlos.

» Links und Downloads

4 Kommentare:

  1. lässt sich nicht installieren - Zertifikat abgelaufen - Einstellungen Nokia =Programmeinstellungen - SW-Installation: alle

    ???????

    AntwortenLöschen
  2. bei mir das gleiche, abgelaufenes Zertifikat, woher bekommt man denn nun nen free pdf reader...das kann doch nich sein grummel

    AntwortenLöschen
  3. Tut, mir leid...ich habe mein Nokia Handy inzwischen in Rente geschickt und kann es leider nicht mehr ausprobieren. Konnte seinerzeit verschiedene PDF Reader für Symbian problemlos installieren.

    Zwei Tipps aber trotzdem:
    1. Einfach mal die Systemzeit nen Jahr oder zwei zurücksetzen, dann stehen die Chancen gut, dass das Zertifikat noch gültig ist.
    2. Wenn gar nichts geht, dann bleibt nur selber das Programm signieren. Anleitungen dazu finden sich haufenweise im Netz, z.B. in den bakannten Mobilfunk Foren.

    AntwortenLöschen
  4. Datum auf dem Telefon umstellen hat bei mir geholfen

    AntwortenLöschen

 
Top