ads

GPS Software Alternativen und BT747 Handy Apps

747pro GPS RecorderIm Teil I wurde der Transystem i-Blue 747Pro GPS Recorder bereits vorgestellt, im zweiten Teil gibt es dann die angekündigten Software Alternativen, sowie das abschließende Fazit zum Transystem GPS Logger.
Da die mitgelieferte Software des Transystem i-Blue 747Pro GPS Recorders nur beschränkte Funktionen und Einsatzmöglichkeiten zulässt habe ich mich ein wenig nach Alternativen umgeschaut und bin dabei auch fündig geworden.

Unter dem Namen BT747 verbirgt sich nämlich ein umfangreiches GPS Recorder Steuerungprogram welches mit dem i-Blue 747Pro GPS Recorder Chipsatz kompatibel ist und so das einfache Auslesen und Konvertieren von aufgezeicheneten GPS Tracks sowie umfangreiche Einstellungen der Geräte und Tracking Parameter zulässt. Und das nicht nur am heimischen PC sondern auch mobil auf dem Handy oder Smartphone, was sich insbesondere auf langen Touren ohne PC Zugang als äußerst nützlich erweist. Die BT747 Software steht auf der Projektseite kostenlos zum Download bereit.

» BT747 Software für PC und Handy/Smartphone

Was die BT747 Software leistet wird auf der BT 747 Projektseite zusammengefasst:
  • Download der aufgezeichneten Positionen vom GPS-Logger (basierend auf dem MTK Chipsatz)
  • Konvertieren der GPS-Positionsdaten in viele Formate (HTML, GPX, KML, KMZ, ...)
  • Geotag von JPG-Bildern und allen anderen Dateitypen zur Anzeige auf der Karte (Sounddateien, Dokumente, ...)
  • Läuft auf mobilen Geräten mit PalmOS, WinCE und Handys welche Java (J2ME)) unterstützen
  • Läuft auf PCs mit Windows, MacOSX und Linux
  • Konfiguration MTK-Chipsatz basierender Geräte und Logger
  • Upload von AGPS (EPO) Daten auf MTK II-Chipsatz basierende Geräte und Logger (ab Version 2.X)
BT747 Software 
Kostenlose BT747 Software für den Transystem 747 GPS Logger

Im Gegensatz zur den dem 747Pro Logger mitgelieferten Programmen sind die Einstellungsmöglichkeiten der BT747 Software deutlich umfangreicher. Die Aufgezeichneten Tracks lassen sich ohne Umwege in vielen gängigen Formaten (KMZ, KML, GPX, CSV...) ausgeben und zudem bei der Ausgabe verschiedene Filter anwenden.
Die aufgezeichneten Tracks lassen sich ebenfalls auf eine Karte legen und betrachten. Die Karten Daten dazu stammen aus dem Open Street Map (OSM) Projekt. Tagging für Photos und Sehenswürdigkeiten ist ebenfalls möglich, genauso wie die Aktualisierung der AGPS Daten.
Außerdem lassen sich umfangreiche Konfigurationen zur Trackaufzeichnung des 747pro Loggers selbst vornehmen, welche die Originalsoftware gar nicht zulässt. Neben den reinen Aufzeichnungsintervallen, auch welche Positionswerte überhaupt und mit welcher Genauigkeit getrackt werden soll und vieles, vieles mehr.

BT747 Handy AppBesonders interessant ist aber die Mobile Version der BT747 Software. Damit lassen sich nämlich auch unterwegs vom Java fähigem Handy oder Smartphone per Bluetooth Einstellungen, Daten und Tracks des Transystem 747Pro GSP Recorders auslesen und Aufzeichnungseinstellungen vornehmen.
Sollte also unterwegs ein anderes Aufzeichnungsintervall gewünscht werden (bspw. beim Umstieg vom Auto aufs Fahrrad)  kann dies mittels BT747 Handy App problemlos angepasst werden. Falls der Speicher des 747 Loggers auf langen Touren mal nicht ausreicht, können die GPS Tracks auch aufs Handy übertragen und bei Bedarf sogar in ein anderes Dateiformat konvertiert werden. Der Speicher des 747Pro GPS Loggers kann dann gelöscht und wieder mit neuen GPS Daten gefüllt werden.

Auf den Seiten von Dirk Haase finden sich sehr ausführliche deutsche Anleitungen zur BT747 Desktop sowie Handy Software für die Nutzung mit einem Transystem GPS Recorder. Wer sich für die BT747 Software interessiert sollte hier auf jeden Fall einmal reinschauen!

» Online Portale und i-Blue 747Pro

Weitere Möglichkeiten den Transystem i-Blue 747 Pro mehr oder weniger effektiv zu nutzen ist die direkte Verbindung mit Online GPS Portalen.
Beworben wird in Verbindung mit dem 747Pro inbesondere das Photo Portal locr.  Beim 747pro ist bereits ein kostenloser aber zeitlich befristeter Premium Zugang enthalten.

Ebenfalls durch ein kompatibles Mobile App interessant, ist noch das Touren Portal Trackspace, welches auf vielen gängigen Handy Plattformen im Zusammenspiel mit einem 747Pro GPS Recorder die Möglichkeit bietet OSM Karten Darzustellen, Tour Statistiken (Höhe, Zeit, Geschwindigkeit etc.) abzurufen, Touren hoch- und runterzuladen, sowie die Möglichkeit des Live Tracking bietet.

Natürlich lassen sich aber auch unzählige andere Online Portale und Kartendienste wie z.B. GPSies oder Google Maps durch entsprechender Konvertierung der GPS Tracks nutzen.

» Fazit

Der Transystem i-Blue 747Pro weckt jetzt nicht mehr nur noch Flugzeug Assoziation, sondern hinterlässt insgesamt einen guten Eindruck, was nicht zuletzt den reichhaltigen Software Alternativen geschuldet ist. Die mitgelieferten Programme genügen zwar für den Hausgebrauch, aber richtig Spaß macht der 747Pro GPS Logger erst mit den alternativen Anwendungen wie der BT747 Software und vor allem den Mobilen Nutzungmöglichkeiten mit Smartphone und Co. Die Bluetooth Schnittstelle ersetzt das fehlende Display eines GPS Trackers und macht das inzwischen eh allgegenwärtige Mobiltelefon zur multifunktionalen Steuerungseinheit und tlw. sogar zu einem richtigen Naviagtionscomputer mit vielfältigen Möglichkeiten.
Theoretisch sollten moderne Mobiltelefone das zwar schon von sich aus können, aber in der Praxis weisen Akkulaufzeit und Empfangsqualität die modernen Smartphones in Sachen GPS Funktionalität (noch) zurück in die Schranken.
Hier punktet der Transystem i-Blue 747Pro GPS Recorder mit starken Empfangseigenschaften und ausdauernder Akkulaufzeit. Durch die Verwendung eines Standard Akkus, ist auch die Mitnahme eines Ersatzakkus bei Bedarf kein große Sache. Das Handy spielt zusammen mit dem Logger dann seine Stärken bei Speicherkapazität, Bedienung und Konnektivität (Live Tracking, Track upload etc.) aus. Denn nicht immer steht ein PC zur Verfügung und schon gar nicht immer mit passender Software. Gerade unterwegs und auf Reisen kann der GPS Recorder so optimal genutzt werden.

Wünschenswert wäre noch eine Outdoor taugliche, mind. Spritzwasser geschützte Version des 747 Trackers. Vielleicht auch betrieben mit überall erhältlichen AA Akkus, was letztlich aber auf Kosten der Laufzeit ginge. Durch die mini-USB Schnittstelle ließen sich auf  langen Touren ja auch gängige Solarlader bzw. AA-zu-USB Konverter nutzen.

» Links zum i-Blue 747Pro GPS Recorder
» Transystem i-Blue 747Pro - pro und contra

+ sehr guter Empfang
+ großer speicher und lange Akkulaufzeit
+ Standard Handy Akku und KFZ Ladekabel
+ solide Verarbeitung
+ Bewegungssensor und Energiesparfunktion

mid großes alternatives Software Angebot auf für mobile Nutzung

- mitgelieferte Software
- Tracks lassen sich nur mit kompatibler Software auslesen
- 230V Netzteil nicht im Lieferumfang

1 Kommentare:

  1. Sehr schöne Auflistung alternativer Software Lösungen.
    In meinem Test (http://www.mawosch.de/news/logger-test-i-blue-747-und-747a-gps-recorder) bin ich zu dem Ergebnis gekommen, das die mitgelieferte Software eigentlich absolut unbrauchbar ist.
    Auch habe ich die Modelle 747 und 747A+ direkt verglichen.

    AntwortenLöschen

 
Top