ads

Unterstützung der Fußmechanik bei Sport, Wandern und in der Freizeit

Supefeet EinlegesohlenSuperfeet Einlegesohlen geben Halt im Schuh, stabilisieren den Fuß und unterstützen die natürliche Biomechnik des Fußes in Wanderschuhen und anderem Schuhwerk.

Schon im Alltag kämpfen immer mehr Menschen durch ofmals unbequeme oder unpassende Schuhe mit Fußproblemen. Spätestens bei Wanderschuhen, die - für den verwöhnten Städter meist ungewohnt - über lange Strecken, dazu viele Tage am Stück getragen werden, klagen viele Träger von Wanderschuhen über Schmerzen und Brennen in den Füßen, Gelenken und Muskeln.

Instinktiv greifen viele Wanderer dann zu sehr weichen Gel-Einlagen, Fersenkeilen oder stark polsternden Spezialeinlagen mit spektukulär eingefärbten Dämpfungselementen aus dickem Schaumstoff, die das gehen über lange Strecken angenehmer machen sollen. Das Ergebnis ist aber meist so wie der Schlaf auf einer zu weichen Matratze: was sich zunächst gut anfühlt, erweist sich nach längerer Gehzeit als wenig hilfreich - da mit weichen Einlagen nur bei den Sympthomen und nicht bei der Ursache der Fußprobleme angesetzt wird.

» Supferfeet Einlegesohlen

Supefeet Einlegesohlen versuchen deshalb nicht durch extra weichere Materialien, sondern durch gezielte stabilisierende Unterstützung der natürlichen Fußmenachnik auf Grundlage der orthopädischen Biomechnik den Druck auf Muskeln, Knochen und Sehen zu verringern und so eine bessere Dämpfung und eine komplette Unterstützung des Fußes von der Ferse bis zum Zeh zu erreichen.

Dies gelingt bei den Superfeet Einlegesohlen vor allem durch eine das Fettpolster der Ferse einbettende patentierte Stütze. Die Ferse wird durch die stabile Superfeet Fersenkappe im Schuh zentriert, bekommt festen Halt und die natürliche Stoßdämpfung wird verbessert.
Um das zu Erreichen bestehen die Superfeet Einlegesohlen aus dauerhaft stabilem, aber dennoch elastischem, hochverdichtetem Schaumgummi. Verstärkt wird die Superfeet Einlegesohle außerdem durch eine patentierte Kunststoffbrücke.
Gegen Fußgeruch und Keime sind die Superfeet Einelgesohlen mit einer auf silber-basis beruhenden, antibakteriellen Agion-Oberfläche ausgestattet. Mit normalem Leitungswasser und einem kleinen Schwamm können die Superfeet Einlegesohlen nach längerer Nutzung einfach gereinigt werden

Die Superfeet Trim to Fit Einlegesohlen gibt es vielen unterschiedlichen Varianten und lassen sich stets individuell an den Fuß anpassen. Die Farben stehen dabei für unterschiedliche Einsatzbereiche wie Wandern, Bergsteigen (grün), Jogging, Trekking (blau) oder Alltag (schwarz). Aber auch spezielle Einlagen für Gore-Tex Schuhe, für den Winterpsort oder für Damenschuhe sind im Superfeet Programm.

Der Preis der Superfeet Einlagen liegt bei etwa 45 - 55€.

Superfeet
Superfeet trim to fit blau für GTX
» Fazit

Ich trage die blauen Superfeet Einlegesohlen jetzt schon seit der Outdoor Messe in meinen Salomon Trailrunnern und bin bisher rundum zufrieden. Schon auf der Messe stellte sich direkt nach dem Anpassen (geht ganz einfach mit einer Schere) ein ganz neues Laufgefühl ein, an das man sich allerdings auch erst einmal ein wenig gewöhnen muss.
Inzwischen sind die Superfeet Einlagen dauerhaft im Schuh zu Hause und zeigen auch nach einigen Kilometern beim Geocaching, Waldspaziergängen und im Alltag bisher erstaunlicherweise kaum Abnutzungserscheinungen. anderen einlagen sah man die Kilomter da schon meist an.
Persönlich hatte ich zwar auch schon vor den Superfeet Einlagen eher weniger Probleme mit den Füßen, dennoch geben die Superfeet Einlegesohlen eine ungewöhnlich gute Stabilität und vermitteln ein angenehmes Fuß- und Laufefühl, wie es viele Standardeinlagen meist nicht erreichen.
Der Unterschied mit Superfeet Einlagen in den Schuhen kommt insbesondere auch bei einfachen Alltagsschuhen zur Geltung, bei denen meist weit weniger Wert auf eine gute Einlegesohle als bei hochwertigen Sport- und Wanderschuhen gelegt wird.
Einziger Wehmutstropfen bei den Superfeet Einlagen ist der Vergleichsweise hohe Preis; in Relation zu orthopädischen Einlagen und unter Berücksichtigung der wirklich guten Haltbarkeit aber immer noch angemessen.

»  Links und Bezugsquellen zu Superfeet

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top