ads

Aktuelle Infos zu Störungen und Verspätungen von Bus und Bahn im ÖPNV

Deutsche Bahn RISSich unterwegs per Handy über das Wetter zu Informieren ist das eine, aber die Konsequenzen des derzeitigen Winter Wetters lassen sich dadurch dennoch nicht ändern.
Der Verkehr in Deutschland kam je nach Region durch den starken Schneefall in den letzten Tagen teilweise zum erliegen und während Autofahrer immerhin noch die Heizung aufdrehen und dem Verkehrsfunk lauschen können, steht man als auf Bus und Bahn angewisener Pendler häufig ziemlich verlassen und ratlos da, wenn wieder mal ein großteil aller Züge und Busse Verspätung haben oder gar ganz ausfallen.

Als hilfreicher Ausrüstungsgegenstand hat sich neben Thermo Unterwäsche und Daunenjacke in dieser Situtation wieder einmal das Internet Handy und die mobilen Services bzw. Webseiten der Deutschen Bahn erwiesen, immerhin hier kann die Deutsche Bahn halbwegs punkten... Wohl dem der ein Handy/Smartphone mit Datentraif sein Eigen nennt, denn andere standen teilweise ziemlich ratlos am Bahnsteig, wenn der Zug wieder erwartend in der winterlichen Pampa endete ...

» Deutsche Bahn Mobil

DB Mobil
 Deutsche Bahn mobil - Reiseauskunft

Unter mobile.bahn.de/ lässt sich das offizielle Bahn Mobil Portal abrufen, dort lassen sich z.B. mit einem GPS fähigen Handy/Smartphone die nächsten Haltestellen/Bahnhöfe in der Umgebung anzeigen, aber vor allem gibt es dort eine mobile Verbindungssuche. Das ist nicht nur praktisch um die eigene Reiseroute per ÖPNV von unterwegs zu planen, sondern auch um auf die schnelle eine alternative Bus und Bahn Verbindung von A nach B herauszufinden, falls mal wieder etwas im Reiseablauf schief geht.

» Deutsche Bahn RIS - Infos über Verspätungen

DB RISAls noch viel nützlicher erweist sich aber das etwas versteckte Reisenden-Informations-System (RIS) der Deutschen Bahn. Das RIS ist quasi eine Bahnhofstafel für zu Hause und unterwegs - hier lässt sich nach Eingabe von Bahnhof und Zugnummer feststellen, ob ein konkreter Zug pünktlich ist oder ob Störungen und Verspätungen auf der Strecke vorliegen. Über eventuelle Verspätungen (5 Minuten Intervalle) inklusive kurzer (standardisierter) Begründungen wird dort in Echtzeit Auskunft gegeben.
Das Deutsche Bahn RIS Portal lässt sich natürlich auch mobil unter mobile.bahn.de/ris aufrufen.
Wer hier vor Fahrtantritt reinschaut, kann oft schon frühzeitig feststellen, ob man sich auf Verspätungen einstellen muss und dann besser gleich sofort um eine alternative Reiseroute bemüht.

» Bus und Bahn im Griff oder Taxi fahren?

Viele weitere Tipps und Infos zum Reisen mit Bus und Bahn findet man auf dem Portal "Bus und Bahn im Griff". Hier sind inbesondere die Verspätungsseite und die mobile Webseite bzw. VDI mit hilfreichen Links zum Reisen mit dem ÖPNV für Handy und Smartphone hervorzuheben.

Über Twitter lassen sich ebenfalls mobil aktuelle Bahn Infos zustellen, dazu @DB_Info folgen oder ein mobiles Lesezeichen auf deren Twitter Account setzen.

Winter Verkehrsmitte
Winter - nur eine Frage des richtigen Verkehrsmittels...
Falls es mit Bus und Bahn dann doch gar nicht mehr hinhaut bleibt im Notfall immer noch das Taxi. Die nächste Taxizentrale lässt sich über das internetfähige Handy mit der Bundesweiten Taxi Kurzwahl 22456 oder über die mobile Website 22456.mobi/ ermitteln.

» Weitere nützliche Links für Bahn Reisende

1 Kommentare:

 
Top