ads

Komplette Trekking Ausrüstung für sparsame Ultraleicht Wanderer

Im Projekt 300€ wurde gezeigt, das man auch mit wenig Geld eine recht brauchbare und leichte Trekking Ausrüstung zusammenstellen kann. Jedoch wurde bei dem Experiment z.B. der Bereich Bekleidung komplett außer Acht gelassen.

Der Vollständigkeit halber habe ich deshalb noch eine komplette Packliste erstellt, die auch Kleidung und andere wichtige Kleinigkeiten berücksichtigt. Auch hier lag der Schwerpunkt wieder auf niedrigen Kosten und geringem Gewicht.

Die Packliste basiert auf den Anregungen aus dem Projekt 300€ inklusive einiger MYOG Projekte und wurde zusätzlich um einige weitere möglichst günstige Ausrüstungsgegenstände, insbesondere Bekleidung, ergänzt. Die Packliste beinhaltet zum größten Teil nur Dinge mit denen ich selbst bereits gute Erfahrungen gemacht habe oder die ich auch besitze. Natürlich ist diese Packliste auch nur als individuelles Beispiel zu verstehen. In den Notizen ist ja bereits angedeutet, dass es auch hier wieder unzählige Varianten gibt; je nach Anwendungsbereich und Vorlieben. Grundsätzlich könnte man so ausgerüstet jedoch in ein kurzes (ultra)leichtes Trekking Abenteuer starten.

» Packliste

ultraleichte Packliste - low budget
 Ultraleichte Low Budget Packliste

Die Gesamtkosten der in der Packliste aufgeführten Ausrüstungsgegenstände bewegen sich je nach verwendetem Schuhmodell wahrscheinlich im Preis Bereich um die 500€. Ich persönlich schaue immer, wann es mal wieder Salomon Trailrunner im Angebot gibt, aber jeder Fuß ist anders, da muss jeder selbst sehen was ihm passt und weniger auf den Preis achten. Für eine komplette ultraleichte Ausrüstung in der Packliste ist der Preis jedenfalls nicht schlecht, finde ich.
Auch das Gesamtgewicht tendiert noch in die Richtung "ultraleicht": ca. 4,5 KG Gesamtgewicht für die komplette Ausrüstung, davon liegen ca. 2,5 kg im Rucksack auf dem Rücken.

Je nach Wetterlage und Tour würde ich darüber nachdenken den doch recht kleinen Golite Poncho in der Packliste durch ein etwas größeres Tarp zu ergänzen bzw. zu ersetzen und dann zusätzlich noch z.B. einen Satz DriDucks (30€ / 250g) Regenbekleidung einzupacken. Das wäre zwar etwas schwerer, bringt aber wesentlich mehr Komfort/Sicherheit und kostet auch nur unwesentlich mehr.

PS: Globetrotter macht gerade WSV und bei einigen der aufgeführten Fleece (wie das Keen Jacket) und Co. (z.B. Montane Windshirt) lässt sich aktuell einiges sparen...

» Ultraleicht Trekking muss nicht teuer sein...
ultraleichte low Budget Packliste

2 Kommentare:

  1. Hallo,

    kann man diese Excel-Datei auch bei ihnen downloaden? Die Packliste 1.5 hat keine Preis-Spalte und ich kenne mich mit Excel zu wenig aus um dies zu ändern ;-)Ansonsten sehr interessantes Thema!

    Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Habe soeben die ganze Artikelserie durchgelesen und dabei viele neue Anregungen gefunden. Den 1g Brenner werde ich mir nachbauen, der passt so schön in meinen 1/2 Liter Espit Kocher, der mit 311 g incl. Tangria Brenner noch zu schwer ist.

    AntwortenLöschen

 
Top