ads

15 Tage, ca. 250 Kilometer, unzählige Höhenmeter, 3 Länder

Reiseberichte Alpenüberquerung E5Auch wenn der alpine Teilabschnitt des E5 scheinbar zu einer regelrechten Touri-Wander-Route über die Alpen geworden ist und sich gerade im Internet auch immer wieder Negativberichte über volle Hütten und überlaufene Wege finden lassen, so soll an dieser Stelle ein Gegenbeispiel von einer gelungenen Alpenüberquerung zu Fuß auf dem Weg des E5 von Oberstdorf bis Meran angebracht werden. 

Mit ein wenig Planung, Geduld und Überlegung kann nämlich auch die "Wander-Autobahn" E5 zu einem einmaligen und wunderbaren Alpen-Wander-Erlebnis werden.

» Planung der Alpenüberquerung

Als Faustregel für die Wanderung auf dem E5 bzw. der Alpenüberquerung von Oberstdorf gilt: Startet NIE am Wochenende! Tut ihr es doch, könnt ihr vielleicht doch besser bei den Negativberichten weiterlesen...
An den Wochenenden starten nämlich größtenteils die verschiedene Bergschulen und Reiseveranstalter mit ihren geführten Wandergruppen. Dadurch wird es spätestens auf den Hütten unweigerlich eng, laut und mitunter auch Nerven raubend. Menschen in großen Gruppen sind nun mal alles andere als zurückhaltend und unauffällig...

Literatur und Wanderkarten

Reiseführer E5 RotherBei der Vorbereitung zur Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E5 diente hauptsächlich der Rother Wanderführer, vor allem aufgrund seiner zahlreichen guten Bewertungen und Aktualität, als wesentliche Planungsgrundlage. Der alternativ erhältliche Kompass Reiseführer zum E5 konnte die meisten Wanderer dagegen nicht so recht überzeugen. Trotz inzwischen vieler kostenloser Informationen zum E5 und Alpenüberquerung im Internet hat es sich bewährt einen kompakten Reiseführer in Papierform vor sich zu haben. Sinnvoll ist in jedem Fall eine halbwegs aktuelle Auflage des Reiseführers. Übernachtungsmöglichkeiten, Telefonnummern, Preise und ähnliches können sich doch schnell ändern.
Die Infos im Netz sind aber natürlich ebenfalls sehr hilfreich und einige nützlich Quellen finden sich z.B. in der E5 Linkliste. Hilfreich für die Planung und Einstimmung auf die Alpenüberquerung sind auch die vielen Erfahrungs- und Reiseberichte zum E5.

Natürlich gibt es inzwischen auch einige GPS Tracks zum E5 im Netz zum Download. Dennoch sollte man trotz GPS auf eine "analoge" Papierkarte - zumindest als "backup" - nicht verzichten. Hier gibt es zu den zwei Kompass Karten im übersichtlichem Maßstab 1:50.000 eigentlich kaum eine Alternative. Die E5 Nord Karte ist qualitativ ganz in Ordnung und genügt für die kurze Alpen Tour von Oberstdof bis Meran. Die E5 Süd-Karte wird für die längere Variante bis Bozen benötigt, liegt jedoch leider in der Darstellung und Genauigkeit unter dem Niveau der Nord Karte.

An dieser Stelle sei außerdem noch auf einige allgemeine Tipps für Wanderungen auf dem E5 verwiesen.

» Wanderetappen auf dem E5

Unsere Alpenüberquerung war als Hüttentour geplant und sollte uns in 13 Etappen von Oberstdorf - mit einem Schlenker über den Kaunergrat - bis Bozen führen. Der genaue Routenverlauf mit den einzelnen Wanderabschnitten ist in der Etappenübersicht übersichtlich aufgeliset.

E5 Wegzeichen
typische rot-weiß-rote E5 Wegmarkierung
Die komplette E5 Alpen Strecke von Konstanz bis Verona nahm einfach zu viel Zeit in Anspruch und die beliebten, kürzeren Varianten von Oberstdorf bis Meran bzw. Bozen wollten wir jedoch gerne wiederum noch ein bisschen strecken. Weshalb wir uns unter anderem für die Einbindung der Kaunergrat Variante in unsere Alpentour entschieden haben, welche außerdem die wenig attraktive Busfahrt oder langweiligen 30 km Fußmarsch entlang der Straße durchs Pitztal vermeidet.

Inzwischen ist die E5 Variante über den Kaunergrat - mit seinen im Vergleich zum klassischem E5 durchaus anspruchsvolleren Höhenwegen - auch ausführlich in der aktuellen Neuauflage des Rother Wanderführers beschrieben.

Für uns kam es aber während unserer Alpenüberquerung doch noch ganz anders und so wanderten wir letztendlich eine eigene "Variante zur Variante", die der Urlaubs- und Wanderfreude jedoch keinen Abbruch tat...

E5 Etappenübersicht

Den genauen Verlauf und unsere Erlebnisse während der Alpenüberquerung auf dem E5 kann man in den einzelnen Reise- bzw. Etappenberichten nachlesen.

Mögliche Varianten sind dort an gegebener Stelle ebenfalls erwähnt und helfen vielleicht dem ein oder anderen die eigene Alpentour zu planen und ggf. zu individualisieren.

» Reisebericht zur Alpenüberquerung auf dem E5

Alpenüberquerung Etappenübersicht
Eindrücke zur Alpenüberquerung in Bildern gibt es im E5 Fotoalbum.

E5 Hüttentour
Sonnenaufgang auf dem Weg zur Seescharte hinter der Memminger Hütte

» E5 Rucksack Packliste

Was während der als Hüttentour gestalteten Alpenüberquerung auf dem E5 auf jeden Fall im Rucksack dabei sein sollte, findet sich in dieser beispielhaften E5 Packliste.

Im Downloadbereich gibt es eine universelle Reise Packliste die sicher ebenfalls Hilfe bei den allgemeinen Planungen für Hüttentouren leisten kann.
Wer die Übersicht über Ausrüstung und Rucksackgewicht behalten möchte, darf auch gerne die kostenlose Rucksackplaner Packlisten Vorlage für Excel ausprobieren.

Unsere E5 Packliste kann man sich hier anschauen (.pdf) oder herunterladen (.xls).

» Links

1 Kommentare:

  1. Hallo. In welchem Monat habt ihr Eure Tour gemacht ?

    AntwortenLöschen

 
Top