ads

Die kleine Luxus Küche

Trangia SpirituskocherNachdem sich in der Vergangenheit eine ganze Reihe minimalistische und teilweise unkonventionelle outdoor myog Spirituskocher angesammelt haben, war es mal an der Zeit für etwas großes und bewährtes und so bin ich doch tatsächlich bei einem Trangia Spirituskocher gelandet.

Nun ja, genau genommen ist es dann bei einem Ausflug zu unterwegs dann doch nur das kleine 27er Trangia Sturmkocher Set geworden und nur mit dem standard Lieferumfang wollte ich mich auch nicht so ohne Weiteres zufrieden geben...scheinbar kann ich den Minimalismus und myog-Trieb dann doch nicht völlig außen vor lassen... ;-)

» Eckdaten

Trangia Spirituskocher 27-3
  • Hersteller: Trangia
  • Modell: 27-3 HA UL
  • Material: HA Aluminium + Non-Stick Pfanne
  • Packmaß: 11,5 cm Höhe, 18 cm Durchmesser
  • Gewicht: 740g
  • Lieferumfang: 2 x 1 Liter Topf, 18 cm Pfanne, Griffzange, oberer & unterer Windschutz, Spanngurt, Spiritusbrenner
  • Preis: ~ 120€ - Outdoor Kocher bei unterwegs
Trangia 27 klein
kleiner Trangia 27-3 Kocher mit Zubehör
» Warum Trangia?

Es ist ja nicht so als hätte ich nicht bereits genug Spirituskocher in der Sammlung, aber was mich am Trangia reizt, ist das bewährte und unter fast allen Bedingungen zuverlässig Gesamtsystem mitsamt den vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten.
Beim Gewicht gibt es natürlich keinen "ultraleicht Award" zu gewinnen, aber hinsichtlich des Packmaßes ist es schon erstaunlich was sich alles an Küchenzubehör auf  x 18cm unterbringen lässt.
Damit wird der Trangia zur kleinen Luxus Küche auf Camping Ausflügen und kurzen Touren mit dem Auto und selbst für den Rucksack ist das 27er Trangia Set noch nicht zu groß.

» Trangia 27-3 HA

Trangia BrennerÜber den grundsätzlichen Aufbau und die Funktionsweise des Trangia Kochsystems muss man sicher nicht mehr viel erzählen. Spirituskocher sind nicht die schnellsten, aber dafür wartungsarm, sehr zuverlässig und recht sicher in der Handhabung.



Trangia vertreibt seine Spirituskochsysteme schon seit den 50er Jahren. Der Grundaufbau ist stets der selbe geblieben - 2 Stufen Brenner, zwei Windschutzelemente, zwei Töpfe und eine Pfanne bilden das komplette Kochsystem und lassen sich zum Transport platzsparend ineinander gestapelt verstauen.

Nur die Materialien haben sich im Laufe der Zeit natürlich immer weiter entwickelt. Neben verschiedenen Aluminiumvarianten, sind oder waren auch Modelle aus Edelstahl, Duossal, Titan und mit Antihaftbeschichtungen erhältlich.

Ich habe mich für die relativ neue ultraleichte Aluminiumvariante (UL) mit hartanodisierter Obferfläche (HA) entschieden. Die spezielle Anodisierung festigt die Oberfläche und macht sie haltbarer gegen Abrieb und Verschleiß. Außerdem ist das Geschirr dadurch unempfindlicher gegenüber (Frucht-) Säure, der Geschmack wird nicht durch Aluminiumpartikel beeinflusst und es wirkt zudem wie eine Antihaftbeschichtung, die natürlich auch die Reinigung erleichtert.

Trangia Sturmkocher 27
Trangia Sturmkocher

Nur die Pfanne ist beim 27-3er Trangia Set nach wie vor mit einer klassischen "non-stick" Beschichtung versehen, was ich beim Braten, trotz Antihaftwirkung des HA- Aluminiums, auch immer noch bevorzuge. Die etwas geringe Haltbarkeit ist imho in der Praxis zu vernachlässigen, früher oder später leiden die Pfannen alle bei mir...

Alle Komponenten des Trangia System lassen sich zudem ja problemlos einzeln im Fachhandel nachkaufen.

» Brenner und Brennstoffe

Die Heizleistung von Spiritus ist eher mittelmäßig, aber im Gesamtsystem mit den tief im Windschutz liegenden Töpfen bringt es ein Trangia Kocher doch auf eine durchaus annehmbare Effizienz.

Ohne aber zu lange über die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Brennstoffe und speziell über den imho viel zu schweren Trangia Brenner zu lamentieren möchte ich lieber das Potential des Trangia Systems insgesamt aufzeigen. Denn grundsätzlich lassen sich nämlich alle möglichen Brennstoffe mit entsprechendem Zubehör bzw. Modifikationen in Trangia Kochsystemen nutzen.

Trangia myog BrennerSo lässt sich der Originalbrenner, wenn man auf die (durchaus praktische) Verschlussmöglichkeit verzichten kann, recht einfach gegen einen leichteren und kleineren myog Dosenkocher tauschen.
Als Halterung dient in diesem Fall der Boden einer Chipsdose, der auch prima als ultraleichter myog Topfdeckel für die Tasse genutzt werden kann.

Zum warm halten und Simmern tun es im Notfall sogar auch ein paar Teelichter oder ein Esbit Würfel, die man einfach statt Kocher auf den oben genannten Deckel, Gitterdraht o.ä. legt/stellt.
Da im Trangia Set ja normalerweise zwei Töpfe enthalten sind, kommt für simultanes Kochen oft auch noch ein cat Stove mit ins Set. Der passt zum Transport entweder über oder also Deo-Variante sogar in den Dosenkocher.

Richtig Spaß macht das Kochen im Trangia aber mit Gas oder evtl. Benzin. Hierfür bietet Trangia z.B. selbst optionale Einsätze an. Aber auch für viele andere bewährte Multifuel-Kocher findet man im Netz Ideen und Anregungen diese in einem Trangia System zu betreiben.
Ich selbst besitze ja den Edelrid Hexon Multifuel und in Verbindung mit dem sog. Tradapter hat das dann letztendlich für mich den eigentlichen Ausschlag zum Erwerb des Trangia Sets gegeben.

Trangia Tradapter Hexon
Gasbetrieb im Trangia mit Edelrid Hexon und Tradapter

Theoretisch ist auch eine Nutzung des Windschutzes als Hobo Kocher für Festbrennstoffe im Trangia denkbar, was den Trangia wirklich zum ultimativen Multifuel System machen würde - in der Praxis würde ich aber aufgrund des niedrigen Schmelzpunktes von Aluminium und der sicher nicht unerheblichen Verschmutzung durch Ruß davon abstand nehmen.

» Zubehör und Erweiterungen

Für die Trangia Systeme existiert eine ganze Reihe mehr oder weniger sinnvoller Zubehörteile, angefangen bei zusätzlichen Töpfen und passenden Wasserkesseln, über die verschiedenen bereits angesprochenen Brennereinsätze, bis zum Schneidbrett, Brennstoffflasche und Packbeutel. Zudem lassen sich alle Teile und Einzelteile eines Trangia Sets einzeln nachkaufen.

Wenn schon der Begriff "Luxus Küche" fällt, dann finde ich insbesondere die Trangia Brennstoffflasche und die sog. Multidisk wirklich praktisch und erwähnenswert.

Brennstoffflasche
Trangia Brennstoffflasche

Spiritusflasche

Klar, Spiritus kann man auch in jeder x-beliebigen, billigen PET Flasche o.ä transportieren. Aber die TÜV geprüfte Trangia Sicherheits Brennstoffflasche (115g - 0,5l) aus Polyethylen ist wertig, robust, kennzeichnet den Inhalt deutlich und vor allem der seitlich angebrachte Dosierverschluss, für zielgenaues Befüllen aller möglichen Tanköffnungen, kann überzeugen.

Trangia Multidisk

MultidiskDie multifunktionale Trangia Multidisk (~ 75g) kann als Sieb, Schneidbrett, Teller, Schneeplatte oder auch als verschließbarer Deckel zum Warmhalten im Topf (nicht auf dem Brenner!) verwendet werden. Zum Transport mit im Set verstaut schützt die Kunststoffdisk außerdem den beschichteten Boden einer Trangia Pfanne vor Beschädigungen.

Kocherstern

Nützlich für Kaffeetrinker ist der optionale Edelstahl Kocherstern (75g). Hiermit lässt sich nämlich eine klassische Espressokanne oder auch andere Behältnisse mit kleinem Durchmesser, wie eine kleine Titan- oder Edelstahltasse, im Trangia Kocher verwenden.
Der Kocherstern lässt sich übrigens sowohl in großen 25er, wie kleinen 27er Trangia Sets verwenden

Trangia Kocherstern Espressokocher
Trangia Kocherstern für Espressokocher

weiteres Zubehör und kleine Modifikationen

Die original Griffzange habe ich durch ein etwas kompakteres und leichteres Modell (25g) ersetzt (beide zerkratzen ohne Modifikationen übrigens auf Dauer den Topfrand...). Dadurch passt die Zange samt original Brenner mit in die beiden exakt in den kleinen Trangia Topf stapelbaren Kunststoff Müsli/Nachtischschüsseln (25g Stk.), die ich bei einem Hollandausflug zufällig in einem Hema Laden entdeckt habe.

Trangia Kochset
Trangia Outdoor Küche kompakt...

Der Brenner lässt sich wie oben erwähnt, bei Bedarf ebenfalls leicht austauschen.

Als Besteck dienen zwei modifizierte Light my Fire Sporks. Die Gabelseite fand ich sowieso immer überflüssig, störend oder sie ist irgendwann abgebrochen... so habe ich nun eine schöne Streichfläche fürs Butterbrot und gleichzeitig auch einen die Beschichtung schonenden Pfannenwender.

Gewürze, Bic Feuerzeug, Schwamm, Spüli und Geschirrtuch werden in den übrig gebliebenen Zwischenräumen auch noch verstaut.

Zwei Sea to Summit X-Cups (45g Stk.) passen ebenfalls noch mit ins kleine Trangia Set.

» Fazit

Für zwei Personen ist der kleine 27er Trangia plus entsprechendem Zubehör wahrlich eine kleine Luxus outdoor Küche, die durch die flexible Brennstoffversorgung vielseitig eingesetzt werden kann und durch das kleine Packmaß sogar immer noch Rucksacktauglich ist.

Wer auch mal einen Topf zu Hause lässt, den Brenner tauscht und auf Zubehör verzichtet kann das Gewicht des kleinen Trangias auf etwa 500g drücken, aber da würde ich lieber gleich zu einem anderen ultraleichten Kochset greifen...wir sprechen ja hier von der kleinen Luxus Küche.

» Gewichtsübersicht Einzelkomponenten Trangia Küche
  • 120g - Trangia Brenner (~ myog 20g)
  •   85g - Topf innen
  •   85g - Topf außen
  • 115g - Pfanne
  •   40g - Griffzange (~ myog 25g)
  • 175g -Windschutz oben
  • 100g - Windschutz unten
  •  20g - Spannriemen (~ myog 10g )
  •  75g - Multidisk
  • 75g - Kocherstern (~ myog 50g)
  • 115g - Brennstoffflasche (~ myog 20g)
  • 2 x 45g - X-Cup
  • 2 x 25g - Schüssel 
  • 2 x 10g - mod. Spork
  • 50g - Zubehör (Schwamm, Spültuch, Feuerzeug...)
  • 20g - Netzpackbeutel
Trangia Minimalgewicht ~ 550g
Normalgewicht für die 2 Pers. Luxus Küche (~ 1000-1200g )

» Links

6 Kommentare:

  1. Hi zusammen,
    habe hier auchmal zusammengefasst wie so ein Trangiakocher ünerhaupt funktioniert:
    http://trangia-kocher.de/
    Vielleicht schaut ihr ja mal vorbei.
    LG, Tom

    AntwortenLöschen
  2. j, trangia ist einfach klasse - ich verwende teilweise noch den trangia-kocher, den meine Eltern zur Hochzeit bekommen haben:-)Das ist Qualität

    AntwortenLöschen
  3. Ein durchaus nützliches Utensil, wenn man auf einr Wanderung oder einer Fahrradtour unterwegs ist. Und, trangia bietet auch noch die zugehörige Qualität.
    Viele Grüße
    Benno

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich habe meinen Trangia-Kocher schon ewig lange, noch in der schweren aber stabilen Durossal-Ausführung in der sich sehr gut kochen lässt. Vorletztes Jahr habe ich mir dann den Edelrid Hexon mit dem Tradapter dazu gekauft und und nutzte dann öfter mal Gas aus Primus-Schraubkartuschen oder ich ließ den Edelrid mit Reinbenzin für mich fauchen. Gaskartuschen sind auf Dauer leider teuer und man hat immer das Müllproblem, mein Hund mag den Geruch von Benzin gar nicht und flüchtet sofort so weit er kann wenn er Benzin nur riecht. ( Ob er instinktiv weiß dass das Zeug giftig und gefährlich ist? Vielleicht ist er ein besonders kluges Tier? :-) Weil er mich auf allen Touren begleitet, suchte ich nach einer guten Alternative und probierte den Betrieb mit Petroleum. Das geht mit dem Hexon ausgesprochen gut, man muss nicht einmal eine Düse dafür wechseln. Es stinkt weniger, ist ungefährlicher, betriebssicherer und der Hexon verbrennt es nach nur kurzem Vorheizen mit Spiritus mit sauberer blauer flamme und enormer Heizkraft.
    Inzwischen sind mein Trangia und der Hexon im Petroleumbetrieb ein festes Team geworden und werden sich wohl nie mehr trennen, auch mein Hund bleibt entspannt liegen wenn ich den Brenner nun starte...
    Robert.

    AntwortenLöschen
  5. Hexon und Trangia sind auch bei mir eingutes Team... allerdings nutze ich meistens dann doch Gas. Interessant zu hören, dass es auch mit Petroleum scheinbar sehr gut funktioniert.

    AntwortenLöschen
  6. Kaufte mein Trainglia-Kocher 1967, funktioniert noch.

    AntwortenLöschen

 
Top