ads

Des iPhones neue Kleider - ein Smartphone im Outdoor Outfit

Lifeproof ipphone Case Die Jungs und Mädels von stylemyphone boten mir vor einiger Zeit die Möglichkeit mit dem Lifeproof Case eine outdoor taugliche iPhone Hülle zu testen, die erst kürzlich den deutschen Markt erreicht hat.
 Ich selbst gehöre ja dem Android Lager an und bin da wohl der falsche Ansprechpartner für iPhone Zubehör, aber im Bekanntenkreis tummeln sich ja durchaus so einige Apple-Geräte und ich konnte mich da noch schwach an ein Gespräch erinnern, in dem mir jemand von einer iPhone Hülle nach militärischen Spezifikationen erzählt hat, die wohl ziemlich gut sein soll, aber leider nicht in Deutschland zu bekommen ist... - könnte dieses Lifeproof Teil gewesen sein;...demnach die Hülle sofort weiter gegeben und einen Gastbeitrag zum Lifeproof iPhone Case eingefordert, den ich an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten möchte.

» Die Lifeproof iPhone Hülle im Test

"Mal wieder NUR eine neue iPhonehülle?" werdet ihr sicher denken... stimmt, der Markt wird ja geradezu überschwemmt...  Doch schauen wir uns die Fakten mal an.
Vorweg ein paar technische Daten:

» Eckdaten

Lifeproof iPhone Case
  • Herstellerseite: www.lifeproof.com
  • Farbvarianten: weiß, schwarz, pink, lila
  • Gewicht: ~ 30g
  • Kompatibilität: iPhone4 und iPhone4 S
  • Maße: h: 1,3 cm   l: 13,3cm   b: 6,9cm
  • Wasserdicht: 2m | Staubdicht | Stoßgedämpft: Fallhöhe 2m
  • Preis: 72,90€
» Eindrücke

Der erste Eindruck zum Lifeproof Case ist durchaus vielversprechend. Die Verpackung macht einen sehr 'wertigen' Eindruck und der Inhalt ist ordentlich verpackt.

Lifeproof iPhone Hülle

Lieferumfang

Der Inhalt der Lifeproof Verpackung vermittelt ebenfalls einen guten ersten Eindruck - von oben links nach unten rechts:

Lifeproof Zubehör
  1. Mikrofasertuch, welches den Eindruck erweckt, auch mehr als nur ein oder zwei Reinigungen durchzuhalten.
  2. Kopfhörerkabel mit Dichtung s.u.
  3. Warnhinweise, was man vor der ersten Inbetriebnahme und auch nach Stürzen beachten sollte. Dort ist auch zu lesen, daß die Bedienungsanleitung auf der Lifeproof Internetseite (www.lifeproof.com) zu finden ist und daß diese Hüllen auch nicht unzerstörbar sind. Nun ja, wer hätte das gedacht. ;-)
  4. Die Hülle an sich, die im wesentlichen aus zwei Teilen, der Vorder- und Rückseite besteht. In der Hülle befindet sich noch eine Pappkarte, die auf der einen Seite eine iPhone Vorderseite zeigt und auf der Rückseite mit einer überraschenden Information daher kommt: Der Hersteller gibt eine Garantie von nur 90 Tagen, es sei denn man registriert sich. Dann kommen wir auf eine Garantie von 365 Tagen.
    Gewährleistung (nicht mit Garantie verwechseln!) beträgt in Deutschland aber generell zwei Jahre.
  5. Verpackung mit den bereits bei 3. genannten Informationen und einer Auflistung optional verfügbarer Zubehörteile. (Fahrradlenkerhalter, Armband, eine Schwimmhülle und einen Gürtelclip bietet der Hersteller an) 

Lifeproof AbdeckungenAbdeckungen von Kamera und Lautsprecher



Was in diesem Bild wie eine Aussparung für die iPhone Frontkamera aussieht, ist komplett durch die vordere flexible Kunststoffscheibe abgedeckt. Der Lautsprecher ist durch eine Art Membran abgedeckt. Der Klang wird dadurch kaum negativ beeinträchtigt. Lediglich die Lautstärke nimmt leicht ab.


iPhone Dock-ConnectorLadefunktion und Sync ohne Einschränkung

Wasserdichte Klappe, die mit einer gelben Silikondichtung sicher verschlossen wird. Es ist ein sauberes Einrasten zu spüren und zu hören. Durch Öffnen dieser Klappe ist es möglich, das iPhone auch mit angebrachter Hülle zu laden und synchronisieren. (Achtung!!! während des Ladevorganges bietet sie natürlich keinen Schutz vor Feuchtigkeit)

Links und rechts daneben lassen sich gut die Lautsprecheröffnungen erkennen; diese sind ebenfalls mit einer Membran hinterlegt. Hier konnte ich allerdings, anders als beim Lautsprecher, für die Telefonate eine deutliche Abnahme der Lautstärke feststellen. Dennoch, die Klangqualität ist vernünftig. Ich vermute, daß die Lautstärkeabnahme durch die etwa 1 cm zurück liegenden Lautsprecher zustande kommt. Wenn das Gerät auf die Frontseite gelegt wird, ist der Klang etwas lauter, da die Rückwand besser 'mitschwingt'.


KopfhörerbuchseKopfhöreranschluss

Hier ist der Stöpsel für den In/Output zu sehen. Eine sehr schöne und gut ausgeführte Idee. Dieser Stöpsel kann zu Hause bleiben, wenn der Ohrhörer verwendet wird. An dem ca. 10 cm langen Kabel ist eine kleine Weichkunststoffbox angebracht, in der ein Reservestöpsel mitgeliefert wird.



Abdeckung Lautstärketasten Lautstärketasten

Laut- und Leisetasten des iPhones lassen sich ebenso wie die Ein/Ausschalttaste und der Homebutton sehr gut bedienen. Lediglich der kleine Hebel zum Stummschalten kommt recht 'hakelig' daher.



Kameraabdeckung Blitz- und Kameraabdeckung

Hier sind Kamera und 'Blitzlicht' Öffnung zu sehen. Es wird im Übrigen nicht durch Plastik, sondern durch eine optische Glasscheibe fotografiert. Ich konnte keinerlei Reflektionen oder ähnliches feststellen; weder über noch unter Wasser. Die Möglichkeit, unter Wasser Aufnahmen machen zu können, ist natürlich super. Und das auch noch in einer echt guten Qualität wie auf den Bildern 11 -14 zu sehen ist.


Headset-Anschlusskabel Headset-Anschluss

Durch O-Ring, wasserdichter Kopfhörerausgang mit angeclipten Reservestopfen, der bei Benutzung ohne Kopfhörer an dessen Stelle eingeschraubt wird. 

Ich finde, Bilder sagen mehr als tausend Worte; dennoch hier ein kleiner Abschlussbericht.

 » Fazit

lifeproof Case und iPhone
Fangen wir mit den leicht negativen Aspekten an; der Preis für das Lifeproof Case ist nicht gerade gering. Angesichts der wirklich sauberen Verarbeitung und der fast tadellosen Bedienung jedoch gerade noch zu rechtfertigen.

Den zweiten Punkt habe ich weiter oben bereits angesprochen und ist nicht weg zu diskutieren; der Stummschalter geht mit Hülle nur sehr hakelig.

Die Größe des Lifeproof Cases ist gewöhnungsbedürftig. Das iPhone samt Hülle ist nun einen
guten cm länger als bei den meisten anderen Hüllen, die ich kenne. Das wird jedoch durch die recht flache Bauweise wieder kompensiert. Wie gesagt, Gewöhnungssache.

 Nun aber zu den Vorzügen (ja, richtig!! Ich konnte bei allen Tests keine weiteren Negativpunkte entdecken)
 Ich hab schon so einige Hüllen in Händen gehalten (z.B. Otter, MSR E-Case...) doch diese hier ist ganz klar mein Favorit!

Lifeproof Case für iPhone Die Bedienung durch die Kunststoffscheibe geht so reibungslos, daß man fast meinen könnte, es sei
 keine Scheibe da. Schon leichtes antippen genügt, um das iPhone fehlerfrei zu bedienen.

Ich habe meine Lifeproof Hülle direkt mit einer zusätzlichen Schutzfolie ausgestattet, was ebenfalls gut funktioniert. Diese ist zwar etwas kleiner als die Fläche der Hülle, macht aber nichts, da alles Wesentliche vor Kratzern geschützt ist. (Die Kunststoffscheibe soll lt. Hersteller kratzunempfindlich sein, doch angesichts des doch recht saftigen Preises, möchte ich sicherstellen, das Ganze recht lange benutzen zu können.)

Die Lifeproof iPhone Hülle hat einen Polymer-Stoßdämpfer und eine Polycarbonat-Schale und schützt den kostbaren Inhalt sehr sicher. Die beiden Hüllenhälften lassen sich hervorragend montieren und rasten satt ein. Es ist nicht ganz so wichtig, alles schnell demontieren zu können, (weil sich wirklich alles mit Hülle bedienen lässt) doch eben das geht sehr gut. Schön wenn das iPhone dann doch mal in einer maßgeschneiderten Autohalterung Platz nehmen soll!

Die Ober- und Unterseite sitzen sehr passgenau. Lediglich nach einem heftigeren Fall oder Sturz sollte überprüft werden, ob noch alles ordnungsgemäß verschlossen ist.
Eine innenliegende Dichtung soll das iPhone im Lifeproof Case bis 2 m Wassertiefe schützen. Ausprobiert habe ich die Tauchfähigkeiten allerdings nur im nahe liegenden Bach. Laut Hersteller ist das Ganze jedoch auch zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet.
Regenschauer oder ein Sturz in die Pfütze sind jedenfalls überhaupt kein Problem für das Lifeproof Case.

Lifeproof Unterwasseraufnahmen
Lifeproof Unterwasserfotografie...

Diese Hülle stört so wenig, dass sie nun permanent mein iPhone schützt. Also nicht nur zum Wandern, Radeln und Paddeln geeignet, sondern auch ganz hervorragend für jeden Tag.

Ich kann wirklich jedem, der ernsthaft Outdoors unterwegs ist und nicht auf seinen "Elektrogehirn" verzichten möchte, zum Kauf dieser Hülle raten!!

Vielen Dank an stylemyphone.de für die Testmöglichkeit und auch an Christian ein Danke für den Testbericht zum Lifeproof iPhone Case!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top