ads

Gewinne eine Dauenenjacke von RAB

Der Winter hat unverkennbar Einzug gehalten und es ist endlich wieder Zeit für leichte, warme Daunenbekleidung.

Seit Anfang November hat Rab eine spezielle Daunen-Kampagne gestartet, um europaweit auf die hohe Qualität seiner Produkte hinzuweisen, für die Rab weltweit bekannt ist: Ethisch gewonnene europäische Gänsedaune wird mit dem Rab-typischen gut ausgeklügelten und funktionellen Design und einer hervorragenden Passform kombiniert. Und um bestmögliche Bauschkraft und Wärmeleistung zu garantieren, arbeitet Rab mit dem Materialhersteller Pertex zusammen, der für seine ultraleichten, Wasser abweisenden und robusten Materialien bekannt ist.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: kuschelige Daunenprodukte mit optimalem Wärme-Gewicht-Verhältnis, gefüllt mit Daunen von allerhöchster Qualität und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Zuge der Kampagne gibt es auch eine RAB Daunenjacke zu gewinnen. Dazu einfach auf www.rab-down.com gehen und zum Gewinnspiel anmelden. Hier erfährst du alles über die Entstehung von Rab, die Anforderungen an Design, Technologie und Daunenqualität, sowie über die richtige Wahl der passenden Daunenjacke oder Schlafsack.

Eines der Rab Daunenjacken-Highlights ist sicherlich auch das hier bereits vorgestellte Infinity Jacket: Diese ultraleichte Daunenjacke wurde aus dem dünnsten Pertex®-Material hergestellt, das auf dem Markt erhältlich ist: Pertex Quantum GL mit minimalen 10Denier. Dieses ultraleichte aber robuste Ripstop-Nylon ermöglicht eine perfekte Balance zwischen Materialstärke und Gewicht und sorgt für maximale Füllkraft und optimale Wärmeleistung bei wenig Gewicht. Die Infinity ist die ideale Zwischenschicht und passt in einen superkleinen Packbeutel.

RAB Infinity Down Jacket

Übrigens ist die Pflege von Daunenjacken und -Schlafsäcken äußerst wichtig: Während das Waschen kinderleicht ist, sollte man insbesondere auf das sorgfältige Trocknen der Daune besonderes Augenmerk setzen und während des Trockenvorgangs die Daune immer wieder per Hand auseinander zupfen. Lieber etwas länger im Trockner lassen um sicher zu gehen, dass die Daunenfüllung auch richtig trocken ist. Nur so kann eine optimale Bauschkraft und Wärmeleistung wiederhergestellt werden. Auch empfiehlt es sich ein Spezialwaschmittel für Daune (z.B. Nikwax Down Wash), zu verwenden, das die natürlichen Eigenschaften der Daune erhält, sowie eine Imprägnierung (Nikwax Down Proof) um zu verhindern, dass die Daune nass wird und somit das Gewicht der Jacke zunimmt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top