ads

Der Equilibrium Anzug

Rab Vapour-riseZu Pertex Equilibrium und der Rab Vapour-rise Technologie wurde bereits einiges geschrieben. Nach wie vor begeistert der innovative Materialmix mit exzellentem Feuchtigkeitstransport, der gekonnt die Brücke zwischen klassischer Softshell und dünnen Windshirts schlägt.

Jacken stehen ja häufig im Fokus, aber bisher - auch hier - sträflich vernachlässigt sind die passenden Hosen. Schon mit dem Alpine Jacket kam bei mir die Idee einer leichten Pertex Equilibrium Hose auf, der Markt hatte hier bis auf MYOG-Projekt aber leider nicht viel zu bieten. Um so mehr freute es, dass Rab inzwischen das passende Beinkleid aus Pertex Equilibrium anbietet, wenn auch nicht Equilibrium pur, sondern mit Vapour-rise Trikotfutter.

Demnach haben wir uns gleich für eine Kombination aus Jacke und Hose entscheiden. Aus Gewichtsgründen kommt natürlich nur die besonders leichte Varpour-rise Lite Variante mit 49g/m² statt 115g/m² Stoffgewicht in Frage.

» Varpour-rise Lite Jacket

Das Vapour-rise Lite Jacket wurde für 2013 frisch überarbeitet. Auffälligste Veränderung ist der Wechsel von einer einzelnen Napoleontasche hin zu zwei normalen RV-Seitentaschen mit luftigen Netzeinsätzen. Außerdem wurden die Lycra Ärmelbündchen mit Daumenschlaufen durch per Klett verstellbare Bündchen ersetzt. Der Verzicht auf die elastischen Keileinsätze mit Daumenschlaufen ist schade, dürfte aber die Belastungsfähigkeit auf Dauer erhöhen und bietet auch mehr Spielraum bei der Einstellung. Wen die Ausstattung des Vorgängermodells anspricht und auf einen durchgehenden Reißverschluss verzichten kann, sollte sich alternative den Vapour-rise Lite Pull-On anschauen.

Rab Vapour-rise Lite Jacket
Rab Vapour-rise Lite Jacket
Ansonsten ist der Schnitt weiterhin sehr körpernah. Wer am oberen Rand einer Konfektionsgröße liegt und plant mehr als eine Lage unter der Jacke zu tragen, sollte das in jedem Fall vor dem Kauf ausprobieren. Der Halsausschnitt schließt durch Lycra Bänder eng ab und das Vapour-rise typische flauschige Micro-Fleece Futter erstreckt sich hoch in den Kragen und sorgt für angenehmen Tragekomfort bis ans Kinn. Der Hüftbund ist ebenfalls einstellbar. Alle Reißverschlüsse sind mit griffigen Zippern versehen, der Frontreißverschluss ist zudem mit einer Windabdeckleiste hinterlegt.

Vapour-rise Lite Jacket alte Version
Vapour-rise Jacket in 2012er Version noch mit Daumenschlaufen. Packmaß Vergleich mit Kinetic Jacket.
Alternativ zur normalen Jacke ist auch eine Alpine Version mit hohen Taschen und Helm tauglicher Kapuze erhältlich, die bereits auf dem Hiking Blog ausführlich vorgestellt wurde.

Eckdaten Vapour-rise Lite Jacket

Hersteller: Rab
Modell: Vapour-rise Lite Jacket
Material: Pertex Equilibrium mit Microfleece Futter
Gewicht: 280g (M)
Details: 2 Taschen, verstellbare Ärmelbündchen, Windabdeckleiste, Kordelzug im Saum
Einsatzbereich:         Bewegungsintensive Aktivitäten insb. in Frühjahr und Herbst
Preis: UVP 139,95 EUR - kaufen bei den Bergfreunden

» Varpour Rise Lite Pant

Auf eine Pertex Equilibrium Hose habe ich schon lange gewartet. Alle Eigenschaften des Vapour-rise Jackets treffen natürlich ebenfalls auf die dazu passende Hose zu. So paart sich auch hier guter Wetterschutz mit einem bemerkenswertem Feuchtigkeitstransport.

Vapour-rise Lite Pants Details
Vapour-rise Lite Pants: Details und Packvolumen im Vgl. mit Jacket
Elastische Einsätze an Gesäß und Knie sorgen für mehr Bewegungsfreiheit. Das dort verwendete Material ist besonders robust und zudem mit einer wasserfesten DWR Beschichtung versehen. Der Saum rund um die Hosenbeine ist ebenfalls verstärkt und kann per Kordelzug verstellt werden. Ösen am unteren Rand ermöglichen sogar die Befestigung am Schuhwerk, ähnlich einer Gamasche. Damit meistert die Vapour-rise Pant auch alpine Ausflüge ohne Probleme. Seine Stärken spielt die Hose eher bei kühlen Temperaturen aus: das leicht wärmende Innenfutter macht lange Unterwäsche oft überflüssig, fühlt sich aber auch an wärmeren Tagen nicht unangenehm an. An besonders kalten Tagen bieten die gefütterten Taschen mit Reißverschluss zudem wärmende Zuflucht für die Hände. Zusätzlich ist eine flache, seitlich aufgesetzte Beintasche vorhanden.

Rab Vapour-rise Lite Pants
RAB Vapour-rise Lite Pants
Eine Hosen Variante aus purem Equilibrium Stoff im Stil des Alpine Jackets wäre ebenfalls noch eine sehr reizvolle Variante. Damit könnte man die manchmal etwas klebrigen und flattrigen Pertex Microlight Windhosen wie zum Beispiel das Montane Featherlite Pant gut ersetzen.

Eckdaten Vapour-rise Lite Pant

Hersteller: Rab
Modell: Vapour-rise Lite Pants
Material: Pertex Equilibrium mit Microfleece Futter
Gewicht: 300g (M)
Details: Reißverschlusstaschen, elastische Einsätze
Einsatzbereich: Bewegungsintensive Aktivitäten insb. in Frühjahr und Herbst
Preis: UVP 109,95 EUR - kaufen bei den Bergfreunden

» Fazit

Vapour-rise Stoff: Innen-/AußenseiteVapour-rise Bekleidung überzeugt solo wie in Kombination aus Jacke und Hose, die graue Farbvariante wirkt aber auf Außenstehende schnell ein bisschen wie ein Trainingsanzug, also ruhig ein bisschen mehr Mut zur Farbe wagen.

Pertex Equilibrium bietet hervorragenden Feutigkeitstransport und in Kombination mit dem flauschigen Innenfutter zusätzliche Wärmeleistung und besten "next to skin comfort".
Das Material ist nicht winddicht, nicht wasserdicht und macht trotzdem alles richtig - wo ein Windshirt zu wenig,  aber ein dickes Softshell zu viel ist, setzt Rab mit seiner Vapour-rise Technologie an und kann zudem mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis punkten.

» Links

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top