ads

Outdoor-Buchtipp

Gipfelstürmer Tagebuch
Das „Tagebuch für Gipfelstürmer“ vom Bruckmann-Verlag bietet neben viel Platz für Erlebnisse von unterwegs auch die wichtigsten Informationen, die man am Berg braucht.

Eigentlich hat die Welt nicht auf solch ein Buch gewartet: Ein Tagebuch für Wanderer, Kletterer, Mountainbiker oder Kanufahrer. Knapp 100 Seiten, die mit den Erlebnisse, Eindrücken und Abenteuern der Outdoor-Liebhaber gefüllt werden können. Schließlich kann jede Zettelsammlung zm Tagebuch umfunktioniert werden.
Praktisch ist dieses Tagebuch aber allemal: Mit Lesezeichenbändchen, Gummiband zum Verschließen und Schlaufe für einen Stift bietet dieses Büchlein alles, was man braucht, um draußen und unterwegs Tagebuch zu führen.
Dazu kommt im Innenteil noch eine Papiertasche, in die man dünne Adressbücher oder Visitenkarten für die Urlaubspost einlegen kann. Für alle Wanderer, die in den Alpen unterwegs sind und weder des Englischen oder Französischen noch des Italienischen mächtig sind, gibt es ein kleines Wörterbuch mit den wichtigsten alpinen Begriffen. Dazu die Telefonnummern der Bergrettung, des alpinen Wetterberichts und der Lawinenlageberichte sowie Tipps für Erste-Hilfe-Maßnahmen.
Dieses Tagebuch ist mehr als nur ein Tagebuch: Dieses Buch ist ein besonderer Begleiter für alle Touren auf Gipfel, Flüssen und Wegen – selbst wenn man gar kein Tagebuch führt.

Informationen zum Buch

Titel: Tagebuch für Gipfelstürmer
Erschienen: April 2013 - Bruckmann
Seiten: 168
ISBN: 978-3-7654-6125-5
Preis: 9,99 EUR 

Der Autor dieser RezensionSimon Wiggen ist gebürtiger Geograph und gelernter Journalist aus Bochum. In seiner Freizeit ist er mit Rad oder Wanderschuhen am liebsten an der frischen Luft. Für ausgeruestet.com schreibt er ab sofort in unregelmäßigen Abständen Rezensionen über Outdoor-Bücher.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top