ads

Outdoor-Buchtipp: Afrika hautnah

150.000 Kilometer ist Werner Beck mit seiner Frau in einem Toyota Land Cruiser durch Afrika gefahren. In „Afrika hautnah“ schreibt er kurzweilig über seine Erfahrungen und Eindrücke.

Marokko, Lybien, Niger, Ägypten, Sudan, Äthiopien, Uganda, Burundi, Swasiland, Botswana und Lesotho: Das klingt nach Fernweh und Abenteuer. Und genau das ist es auch für Werner Beck und seine Frau, die sich 1998 auf den Weg durch den dritten Kontinent gemacht haben. Einen Toyota Land Cruiser haben sie zuvor in ein Wohnmobil umgebaut und damit bis zum Jahr 2013 mehr als 150.000 Kilometer zurückgelegt.
Zuverlässig begleitet er das Ehepaar durch Wüsten und Regenwälder, durch Regenzeiten und Dürreperioden, durch Krisengebiete und Touristenorte. Die beiden Weltenbummler lernen den Kontinent auf eine Art und Weise kennen, die den meisten Touristen verborgen bleibt.

150.000 Kilometer durch Afrika

Das Buch ist klar nach Ländern gegliedert und hebt sich so von chronologisch-langweiligen Reiseberichten ab. Es ist abwechslungsreich geschrieben. Beck bietet eine gute Mischung aus Landschaftsbeschreibungen, geschichtlichen und politischen Einordnungen sowie persönlichen Erfahrungen und Gefühlen. Man merkt, dass das Ehepaar nicht nach möglichst vielen besuchten Orten, sondern nach Begegnungen sucht. Oft werden die beiden in Lehmhütten und Zelte der Einwohner eingeladen und lernen die Gastfreundschaft des Kontinents kennen. Oft werden sie aber auch von Stammesfehden, Korruption und gesellschaftlichen Problemen eingeholt und nehmen ein hohes Risiko für ihre Erlebnisse in Kauf. Dieses Buch macht Lust auf Afrika und stellt den Kontinent in ein ganz anderes Licht, als wir es auch vielen Medienberichten kennen. Zahlreiche Fotos und eine Innenraum-Skizze des Land Cruisers runden das Buch ab.

Über 266 Seiten, 150.000 Kilometer und 1000 Tage fiebert der Leser mit Werner und Herta Beck mit – und wird dann am Ziel der Reise in Südafrika relativ alleingelassen. Kein Fazit, kein Rückblick, kein Ausblick. Der Schluss des Buches fällt nüchtern aus - es hätten auch noch weitere Kapitel folgen können. Vielleicht gibt es ja tatsächlich eine Fortsetzung…

Informationen zum Buch

Titel: Afrika hautnah
Erschienen: September 2013 - Delius Klasing
Seiten: 266
ISBN: 978-3768836944
Preis: 18 EUR 

Der Autor dieser RezensionSimon Wiggen ist gebürtiger Geograph und gelernter Journalist aus Bochum. In seiner Freizeit ist er mit Rad oder Wanderschuhen am liebsten an der frischen Luft. Für ausgeruestet.com schreibt er in unregelmäßigen Abständen Rezensionen über Outdoor-Bücher.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top