ads

Fenix Schnäppchen und Co

An dieser Stelle ein kleiner Hinweis für Lampenliebhaber und alle die es werden wollen, bei unserem Partnershop Akkudo läuft zur Zeit ein Lagerverkauf für LED Taschenlampen und dort sind tatsächlich einige richtig gute Schnäppchen von immer wieder nachgefragten Lampen-Klassikern mit bis zu 50% Ersparnis dabei, so dass dies hier auch kurze Erwähnung finden soll.
Einer meiner persönlichen Favoriten ist beispielsweise die Fenix TK35, das kantige Design ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber sie liegt erstaunlich gut in der Hand und es gibt nur wenige ähnlich kompakte Lampen in dieser Leistungsklasse. Zudem ist das zwei Schalter Konzept mit einem separatem Modiwahlschalter recht gelungen. Bemerkenswert ist auch die Leuchtweite der TK35: Der glatte SMO-Reflektor verleiht der kompakten Lampe, bei eher moderatem Kopfdurchmesser, nämlich kräftig "Throw". Trotzdem bleibt das Leuchtbild insgesamt sehr gleichmäßig, so dass auch dem Allroundeinsatz mit Nutzung im Nahbereich nichts entgegen steht.

Fenix TK35
In der Vergangenheit hatte ich bereits Beamshots aus der Praxis veröffentlicht, in der die Fenix TK35 mit einigen anderen throw-lastigen LED Lampen verglichen wird. So kann man sich in etwa einen groben Eindruck aus der Praxis verschaffen.


Ebenfalls im Angebot ist auch die Fenix LD20. Ich weiß nicht wie lange ich schon ein Modell aus dieser Serie nutze, aber damals lief es noch als L2D und hat endgültig eine alte mini-Mag mit antiquiertem LED-Einsatz abgelöst. Inzwischen sind bei mir noch diverse Bodies für 1x Mignon und CR123/16340 Akkus hinzugestoßen und die Lampe tut immer noch ihren Dienst.

Die Nachfolger haben in Sachen Helligkeit/Effizienz deutlich zugelegt und auch das Design wurde zu Gunsten von mehr "Grip" und einem verbesserten Wegrollschutz deutlich verbessert. In der Kompaktklasse mit Standard Batterien macht man für rund 35 EURO jedenfalls nicht viel falsch. Sollte jemand also tatsächlich immer noch eine Mini-Mag nutzen, bekommt er mit der LD20 einen mehr als würdigen Nachfolger in fast identischer Größenordnung.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top