ads

Outdoor-Buchtipp: 3000 Kilometer zu Fuß bis zum Nordkap

Cover: Norwegen der Länge nach
Simon Michalowicz hat sich Norwegen buchstäblich erlaufen - Gastfreundschaft, Jahreszeiten und Schmerzen inklusive.

Simon Michalowicz ist Skandinavien-Fan – was liegt da näher als Norwegen einmal der Länge nach zu durchlaufen. Angefangen ganz im Süden am KapLindesnes bis weit hoch hinter den Polarkreis zum Nordkap. 3000 Kilometer. Zu Fuß in einem einzigen Sommer. Doch vom Sommer ist bei Beginn der Tour noch nichts zu spüren: Regen, Wind und Kälte verhageln ihm sprichwörtlich den Start. Dazu lange Passagen auf Landstraßen, die die Füße schmerzen lassen.

In seinem Buch „Norwegen der Länge nach“schreibt Simon Michalowicz eindrucksvoll, wie ihn diese Wanderung verändert – körperlich und gedanklich. Gestartet als absoluter Neuling in Sachen Weitwanderer – am Ziel trittsicherer Profi, der mit sich, seinem Tempo und seiner Orientierung im reinen scheint.

Michalowicz erzählt von Nächten im Zelt unter Polarlichtern, von Übernachtungen in einer Schutzhütte, die vom Sturm durchgerüttelt wird, sowie von gemütlichen und geselligen Nächten in den Hütten des Norwegeischen Wandervereins. Michalowicz schreibt von einsamen Passagen im Fjäll, an denen er Tage lang niemanden sieht außer ein paar Rentieren. Von grandiosen Aussichten auf Fjorde, Berge und Seen. Und Michalowicz erzählt davon, wie wichtig Cola, Chips und Schokoladen sein können.

Simon Michalowicz gelingt es, den Leser immer tiefer in das Buch zu ziehen. Am Ende will man gar nicht mehr aufhören und immer weiter mit ihm wandern. Man will selbst den Regen und Schnee spüren und sehen; selbst im Zelt liegen, sich in den Daunenschlafsack kuscheln und erschöpft einschlafen. Besonders schön: Das Buch endet nicht mit dem Ziel der Wanderung. Im Gegensatz zu anderen Büchern schreibt Michalowicz auch noch darüber, wie es ihm zu Hause in der südwestfälischen Zivilisation ergeht nach 140 Tagen in der norwegischen Einsamkeit.

Für Schalke-Fans ist das Buch übrigens schon auf Seite 13 zu Ende – denn dort wird klar, dass der Autor ein Anhänger der Dortmunder Borussia ist. Glücklicherweise spielt sein Lieblingsfussballverein auf den folgenden 258 Seiten kaum noch eine Rolle.

Informationen zum Buch


Autor: Simon Michalowitz
Titel: Norwegen der Länge nach. 3000 Kilometer zu Fuß bis zum Nordkap.
Erschienen: Juli 2015 - Piper Verlag
Seiten: 271
ISBN: 978-3-492-40587-4
Preis: 14,99 EUR 

Der Autor dieser RezensionSimon Wiggen ist gebürtiger Geograph und gelernter Journalist aus Bochum. In seiner Freizeit ist er mit Rad oder Wanderschuhen am liebsten an der frischen Luft. Für ausgeruestet.com schreibt er in unregelmäßigen Abständen Rezensionen über Outdoor-Bücher.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Top